CYBERHOLIC /// BLOGGER SINCE 09/2000

Freelancer my ass.

Published on Jul 15, 2020 13:13:00

Beim löschen meiner alten Kundenfolder bin ich gerade auf das Backup gestossen das mir das erste mal bewusst machte was digitale gloablisierung eigentlich bedeutet. Ein Kunde wollte von mir ende der 90er eine Website haben. Hab ich gemacht, für knapp 1000 EURO. Ganz simple Gallery mit einem dutzend statische Seiten. Knapp eine Woche Arbeit. Job bezahlt, Job abgehakt. Nach knapp zwei Jahren ruft mich der Kunde wieder an. Er müsste seine Seite mal updaten. Ich gehe drauf und sehe eine nicht von mir gemachte full-flash page mit falsche Gallerie integration. Alles passt links, rechts, oben und unten nicht. Ich so: "Was ist denn das?". Kunde so: "Weisst du, ich hab da eine Seite gefunden, www.getafreelancer.com, wo du einträgst was du brauchst uns dann kommen die Angebote rein. Und ein Inder hat mir ein Angebot für 40US Dollar gemacht, das konnte ich nicht ablehnen. Aber etzt sagt er das A und B und C nicht gehen weil ich D nicht habe und er E nicht weiss wie man das einbaut.

Nach einer kurzen Recherche sehe ich das es ein gekuftes Flash-Template ist. Man kann in ein Image Ordner Bild reinladen, die werden dann dynamisch in das SWF eingebunden. Das war es dann auch. Den Text konnte der Typ wohl auch noch ändern, direkt in der FLA, aber sobald der Kunde noch ei Logo oder weitere Bilder in der Galerie haben wollte, war das nur mit neuen teureren templates möglich. 3rd world digital problems. 

Related posts

Sunday, 12.07.2020 20:44:00
Monday, 13.11.2017 09:52:00
Thursday, 25.05.2017 08:37:00
Wednesday, 13.06.2001 12:31:09

Top posts

Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22
Wednesday, 25.11.2020 05:28:22