CYBERHOLIC /// BLOGGER SINCE 09/2000

Mit Schlomo in Vecindario.

Published on Dec 22, 2017 18:42:00

Es ist immer noch gewöhnungsbedürftig mit Schlomo allein unterwegs zu sein. Man plant im voraus tausende Dinge ein um Plan B, C und C in petto zu haben wenn es denn von Nöten ist. So auch heute morgen weil ich nach Vecindario wollte um neue Qroft Tüten zu kaufen. Zu Blöd nur das zwei wichtige Bauteile des "halte den Jungen glücklich" gleich schief liefen und alles für'n Arsch war. Plan B, C UND Plan D. Die Milch lief mir im Rucksack aus. Schnuller hatte ich vergessen. Und Crossinis als Nahrungsüberbrückung waren im anderen Rucksack. Und der war zuhause. Der Kleine hat wacker durchgehalten, auch wenn wir gerade mal eine Stunde weg waren. Allerdings ist er mir auf dem Rückweg in einer sowas von beschissen Position eingeschlafen das ich mich über die "Sicherheit geht vor" Variante fürs Autofahren ärgere. Sicherheit bedeutet in diesem Fall, das der Kindersitz hinter dem Fahrer sich befindet. Beschissen nur das man dann nicht sieht wie es dem Kind ergeht. Egal wie man es macht, man macht es immer falsch.

Related posts

Wednesday, 14.03.2018 22:55:00
Tuesday, 13.03.2018 10:07:00
Sunday, 11.03.2018 21:03:00
Sunday, 04.03.2018 15:48:00
Thursday, 25.01.2018 17:38:00
Thursday, 25.01.2018 14:03:00
Thursday, 18.01.2018 23:07:00
Thursday, 11.01.2018 11:55:00
Wednesday, 03.01.2018 14:04:00
Tuesday, 02.01.2018 22:52:00