Written by
Rate this item
(0 votes)

Ein Poster sagt vieles über einen Film und als Macho lassen sich viele Filme erstens durch das Layout des Posters, zweitens durch den Titel schon in die von Männern eigentlich gehasste Kategorie der "Frauenfilme" einordnen. Ich schaue aber gerne solche Filme. Ruhe für den Kopf, inspiration in der Musik und Schmerzen um die Brustgegend herum. Beim "Can a song save your life" Traile war mir schon klar das mich der Film mehr mitnehmen würde als so manch anderen und genau so war es am Ende auch. Es geht um eine Singer Songwriterin und sowohl Keira Knightleys Gesang als auch der ihres Filmpartners hat mich nach Hamburg zurück versetzt als ich noch den Singer Songwriter Slam moderierte. Es kamen so viele Gesichter von Künstlern zurück in meine Gedankengänge und vermischten sich mit Abenden voller Ehrfurcht von Texten Heranwachsender die selbst ein alter greisender Künstler nicth besser umzusetzen wüsste. Erinnerungen, nicht an bessere Zeiten, sondern an andere Zeiten. Hier in Maspalomas gibt es viele Singer Songwriter, aber das sind meist in der Touristmusklaue hängen gebliebene Musiker die Medleys in Restaurants oder Strandbars vor sich hintingeln. Es ist so traurig. Sehr. Aber ich arbeite ja daran genau das zu ändern.

Kurzum: der Film ist sehr schön. Für das Ohr eine Wohltat und die Kira oder wie sie auch heisst ist hawt.

Read 894 times
Qroft

I started blogging in October 2000 and moved on offering my knowledge to small and not so small companies in terms of design and programming. Though i would never consider me a designer nor a programmer. More a pixel prostitute and scriptkid.

Login to post comments

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

Titanic Zufalls Fachmann

  • Schlechter Deal.
    Nach dem Punk-Konzert, Gespräch zwischen zwei Überlebenden, ein maximal euphorisierter Irokese brüllt dem anderen ein Geständnis ins Ohr: »Wenn ich nur halb so gut Schlagzeug spielen könnte wie der Typ – da gäbe ich meinen linken Arm für her!«Theobald Fuchs

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.