Friday, 16 September 2016 17:37

Mittags im El Apartamento in LPA

Wir haben heute zu Mittag im El Apartamento in Las Palmas gegessen. Es ist wirklich verrückt zu sehen wie weit Las Palmas im Gegensatz zu San Bartolomé ist. Sowohl in der Gastro, als auch Kultur und Design. Und dann sprechen die Leute darüber wie verrückt dieser Laden ist, das alles so unterschiedliche Möbel sind und die Decken gar nicht ordentlich verputzt und überhaupt all diese Rohre und dann ein riesen Apple Monitor mit einem nicht funktionierndem Telefon davor. Es ist wieder einer dieser Momente an denen ich realisiere das dies hier die Kanaren sind. Vieles kommt hier immer noch in Zeiten des Internets später an. Nicht weil es Material, Möbel, Ideen oder die kreativen Menschen nicht gibt, sondern weil man oft eher sowas von sich gibt wie "das braucht man hier nicht". Blos nicht die Gewohnheit anfassen geschweige denn versuchen sie zu verändern. Wirklich krass. Vielleicht sollten wir doch nach LPA ziehen.
Published in Blog
Thursday, 28 January 2016 18:12

Kliniktag.

So einsam der Wagen dort parkt. Überwacht. Wir sind wieder in Las Palmas. Es geht voran. Aber geht es voran?
Published in Blog
Monday, 11 January 2016 16:04

Eine Bus Fahrt die ist nicht immer lustig.

Wer mit dem Bus auf dieser Insel unterwegs sein möchte, dem springt ein unglaublich guter Service entgegen - vorausgesetzt man spricht spanisch und befindet sich nicht ausserhalb der Insel Hauptstadt. Durch mein busytum ist D. heute allein nach Las Palmas gefahren, natürlich nicht unvorbereitet. So haben wir gestern Abend auf den Fahrplan geschaut und und nicht verstanden. Also einfach zur Busstation hin und versucht den gleichen Aushang wie im Internet erneut zu verstehen, was auch recht gut geklappt hat. Nur kann an der Haltestelle des Juzgado-Gebäudes noch so deutlich 5.80 EURO für die Fahrt nach Las Palmas stehen, wenn man am Ende beim Busfahrer dann 6 Euro lassen muss. Sind das die berühmten 3% aus Nord-Spanien die so manch ein Politiker als Aufwandsendschädigung für sich beanspruchte? Nein, es ist einfach nur eine Fehlinformation. Und die begann bereits gestern auf der Webseite, heute im Aushang und trotz der guten Englisch Kenntnisse des Busfahrers scheint es noch komplikationen gegeben zu haben denn D. kam am Ende erst nach über 2 Stunden in Las Palmas an. Schon klar warum die Politik keine Bahn-Trasse haben möchte - dann sieht man nur so wenig vom Landesinneren.

Und was genau auf dem Aushang ist gemeint mit "Die abfährten..."? Wo zum Tippi sind die Indianer wenn man sie braucht !?
Published in Blog
Page 1 of 4

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

Titanic Zufalls Fachmann

  • Ganz modern.
    Immer wenn mein treues altes Handy neidisch aus seiner 0,5-Megapixel-Kameralinse auf all diese neuen Smartphones um uns herum schaut - und weil ich im Regen keine SMS lesen kann -, wische ich ihm zärtlich übers Display.Frederik Moche

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.