Wednesday, 24 February 2016 09:42

Beastgrip für Smartphones.

Written by
Rate this item
(0 votes)
Als ich mich vor ein paar Jahren für eine neue Kamera zur Videoproduktion entscheiden musste, haderte ich mit dem Gedanken doch einfach voll auf GoPro umzusteigen. Es gab mittlerweile so viele AddOns, Objektfilter, Adapter etc. das sich die Investiation in eine Kamera von über 500 EURO in Frage stellen liess. Mir ging es um die Möglichkeiten der Variation - mit der GoPro lassen sich weitaus mehr technische Schweinerein anfangen als mit einer eher zerbrechlichen DSLR.
Ich hab mich damals gefragt wann eigentlich die ersten Smartphones Semi oder sogar Professionel eingesetzt werden können. Und bäm, stoss ich jetzt auf Beastgrip. Ein Rig samt den dazu gehörigen Objektiven das einem dermaßen viele Möglichkeiten gibt, das man Problemlos sogar seine Canonen oder Nikon Objektive anschliessen kann. Einfach unglaublich!

Mein nächster Gedanke ist nun, was es eigentlich kostet so ein Rig über seinen Heim 3D Printer herzustellen!? The future is near!

Beastgrip
Read 331 times
Qroft

I started blogging in October 2000 and moved on offering my knowledge to small and not so small companies in terms of design and programming. Though i would never consider me a designer nor a programmer. More a pixel prostitute and scriptkid.

Login to post comments

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

Titanic Zufalls Fachmann

  • Lernerfolg.
    Einmal besuchte ich einen Kurs für »Gewaltfreie Kommunikation« an der hiesigen Volkshochschule. Leider hatte der Hausmeister vergessen, den Seminarraum aufzusperren, und so standen wir alle dumm herum. Weil er auch nach einer halben Stunde nirgends zu finden war, entschied die Dozentin, man könne genausogut hier auf dem eiskalten Flur beginnen. Als sie gerade den Einfluß von Gandhi auf Rosenbergs Konzept erläuterte, fiel der Hausmeister plötzlich über uns her, was uns denn einfalle, auf dem Boden herumzulungern, das gehe ja gar nicht. Die Dozentin aber blieb ganz ruhig. Zwischen dünnen Lippen zischte sie hervor: »Ich steche dich ab«. Der Mann verstummte sofort. Seitdem mache ich das genauso gewaltfrei, und es funktioniert tatsächlich.Tibor Rácskai

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.