Monday, 23 March 2015 19:50

Die letzte Ruhestätte meiner Oma.

Mit ende 30 komme ich das erste mal an die Grabstätte meines Opaa, väterlicherseits. Vor über 30 Jahren starb er und es trat zwischen den Geschwistern meines Vaters ein Zwist auf der bis heute andauert. Selbiger hat mich bei dem Tod meines Dads in die Schwierigkeit gebracht das ich mit Menschen in Kontakt trat die für andere gar nicht mehr existierten. Jetzt, bei dem Tod meiner Oma, deren Mutter, sollte man doch meinen das alle zumindest heute zusammen kommen, aber dem ist nicht so. Ganz im Gegenteil. Mich macht das sehr traurig aber vor allem wütend das Familien irgendwann so groß sind, das die eine Generation gar nicht mehr weiss wo die andere steht, denkt und lebt.

So stehe ich mal wieder zwischen den Fronten, weil alle mich wohlbehütet sehen möchten. Die Zeiten in denen ich mit ansehen musste wie mein drogensüchtiger Cousin dahin rafft, ich all die Scheisse machte die heute nicht mal mehr unter Kleinkriminialität fallen würde, sind lange vorbei aber meine Familie will immer noch da sich gewisse Dinge nicht weiss. Andere würden um das Wissen vielleicht kämpfen, mir ist es egal. Ich denke nicht an mich sondern sagte meinem Onkel das man doch diesen Moment nutzen müsste um zueinander zu finden. Seine Antwort über seinen Bruder: "Was Du nicht weisst, ist das er allen schon seit Jahren erzählte das seine Mutter längt tod sein und wenn nicht, das er sich wünschte das dem so wäre." Sowas erfahre ich quasi zwischen Sarg in die Kappe tragen und Glocken leuten. Es ist wie in meinem Film: ich bin dort nicht zuhause aber meine Familie ist dort und der Bund ist gross aber sehr sehr sehr sehr Schmerzhaft.

Ich gehe über den Friedhof, sehe das grosse Loch in der Erde, wo sie bald liegen wird. Neben ihrm Mann. Meinem Opa. Ich wusste nicht mal das er hier liegt. Egal wie viel ich heule, das Schreien in mir ist lauter.

 

Published in Blog
Monday, 07 July 2014 09:41

Die Engländer in Portugal!

Es ist halb neun in der Früh und ich sehe mich auf einem Bahnhof in Nine. Nein, nicht in England sondern in Portugal.

Published in Blog
Page 2 of 4
  • Gorillaz - Ascension (Feat. Vince Staples) (Nic Fanciulli Remix)
     

Portfolio PDF

cards-portfolio-header.jpg

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

remember the .GIF

Titanic Zufalls Fachmann

  • Warnsignal
    Auf einem Privatsender lief wieder einmal eine Dokumentation über eine dieser total versifften Messiebuden. Das brachte mich zu dem Entschluß, doch demnächst etwas Ordnung in dem Chaos meiner Wohnung zu schaffen; denn, offen gestanden, war mir gar nicht aufgefallen, daß sich zwischen meinen Zeitungsstapeln ein Kamerateam bewegt hatte.Helge Möhn

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.