Thursday, 23 October 2014 15:01

Eigene Daumenkinos von gifbook!

Die schönsten Ideen sind manchmal so einfach! Ich bin ja seit geraumer Zeit dabei durhc mein programmiertes Tool meiner GIF Sammlung via remember the .GIF neues Leben einzuhauen und jetzt erfahre ich von diesem tollen Projekt! Leider haben die meisten GIFS ja viel zu wenig Bilder bzw. in diesem Fall Seiten. Dürfte aber trotzdem sehr schön sein so eine Sammlung zu besitzen!

https://gifbook.io/

Published in Blog

Ich habe, mal abgesehen von dem ganzen Scheiss den man in der Schule lesen muss, in meinem ganzen Leben freiwillig nicht mehr als 10 Bücher gelesen. Das mag für den einen oder anderen ein Zeichen dafür sein wie dumm, bescheuert, trottelig oder unerfahren ich sein muss. All dem gegenüber stehen die durchschnittlich 800 Newsthreads die ich seit 2004 täglich reinbekomme, überfliege und vieles davon auch lese. Nein, es sind keine Bücher. Wenn überhaupt sind es mal Essays, Gedankengänge anderer Blogger oder einfach nur Berichte. Es ist also nicht so, das ich nicht "nicht Lese".

Wenn man mein eigenes "La Despedida" Buch mitzählt, folgte seit 2010 "Amerika Amerika, aber den Schwarzwald kennt ihr nicht" (Andreas Loff) und nun "Data Unser" von Björn Bloching, Lars Luck und Thomas Ramge. Die ersten zwei Kapitelpunkte arbeiten in der Theorie die Bezüge zu CRM, ROMI und den ganzen daten theoretischen Marketing Schnickschnack seit mitte des letzten Jahrhunderts ab. Diese Kapitel lesen sich wunderbar für jeden der an Marketinghistorie und Hintergrundwissen interessiert ist.

Womit wir leider zu dem für mich eher traurigem Teil dieses Artikels kommen: das alles ist nur an einigen wenigen Stellen für jemanden wie mich wirklich interessant. Ich hatte mir erhoft das das Buch weitaus mehr über die Big Data Auswertungen einiger Unternehmen oder Kampagnen verrät aber bisher ist dem nicht so. Dennoch waren diese ersten Seiten ein gutes auffrischen meines Marketing Know Hows und voller Hoffnung freue ich mich auf die restelichn 75% des Buches.

Um es kurz zu fassen: wäre ich noch in Hamburg als Dozent an meiner alten Design und Marketing Akademie tätig, würde ich meinen ganzen Studenten dieses Buch wärmstens empfehlen!

http://www.amazon.de/Data-Unser-Kundendaten-Wirtschaft-revolutionieren/dp/3868813195

Published in Blog
Thursday, 04 March 2010 08:49

tag IV - All Apologies.... FUCK OFF.

Ich bin schon wieder seit 7 Uhr wach. Hab Mails beantwortet, Replikator beworben und an der Capol Seite weiter gearbeitet. Irgendwann gab mein Bauch Hungerzeichen was mich zum Fruehstuecken bewegte. Die Bauchschmerzen sind weg, das Herzflattern ist dann aber immer sofort da.
Klar lenkt die Arbeit von der ganzen Situation ab, aber einfacher wird es dadurch nicht.

Die Menschen hier im Hinterhof wuerden mir sehr weiter helfen wenn sie leiser gehen, die Tueren nicht so zu knallen und der Postbote mich nicht so erschrecken wuerde. Jedes sich naehernde Geraeusch verursacht Turbulenzen in meinem Kopf.

Und zum Titel: Nirvana ist definitv keine Hilfe in solchen Momenten und haette Kurt damals keine Schrotflinte in seiner Garage gaebe es heute noch gute Gitarrenmusik von den dreien.

Published in Blog
Page 4 of 4
  • Gorillaz - Ascension (Feat. Vince Staples) (Nic Fanciulli Remix)
     

Portfolio PDF

cards-portfolio-header.jpg

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

remember the .GIF

Titanic Zufalls Fachmann

  • Verteidigung.
    Ich kann ja wohl kaum ein Sexist sein, schließlich bin ich mit einer Frau verheiratet. Und überhaupt: Einige meiner besten Freundinnen sind Frauen!Karsten Wollny

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.