Tuesday, 28 March 2006 23:58

Flap Flap Flap ich bin ein Flugzeug.

Es gibt viele Filme die ich nicht weiterempfehlen wuerde. Seit gestern gehoert Fluch der Karibik dazu, trotz der fulminanten schauspielerischen Hochkunst eines Johnny Depps. Ich moeÂchte mich auf Butterfly Effect beziehen. Scheiss Film, dessen tatsaechlicher wissenschaftlicher Hintergrund weitaus ernster zu nehmen ist, als er in dem Film dargestellt wird.
Ich setze, wie so oft bei solchen Gedankenzuegen, aber viel frueher an. Ich suche nicht nach dem Ausloeser, sondern dem Verursacher. Denn bevor ein Schmetterling mit dem Fluegel schlagt, muss er hierfuer einen Grund gehabt haben. Seit heute bekraeftigt sich mein Entschluss der Behauptung, das wir von Aliens gesteuert werden. Nicht so ein Matrix Scheiss, sondern halt echte Aliens. Die spielen mit uns und manchmal passen sie nicht auf oder kommen besoffen von nem Pokerabend wieder und haben ergo auch uns nicht so richtig unter Kontrolle. Ich wuenschte mein Spieler-Alien haette mich heute 1 Minute frueher aus dem Haus geschickt dann waere alles ganz bestimmt anders kommen.

Erst gibt es ein Return in Bezug auf die SENSATION WHITE HP. Nix da mit Innovationen und Tri Tra Tra lala. Brauch jemand die Veltins Arena in 3D? So mit Rundumflug und reinflug und Perspektiven Ansicht von jedem Arena-Platz? Nicht, ok..... Datei geloescht.
Oda kam heute um 1637 MEZ am Dammtor an. Um 15 Uhr verliess ich das Haus um noch Schuhe zu Mister Minitizlle vorbei zu bringen. Ich also in ihr Auto, ab nach Karstadt wo da gibt so tolle Sachen zu kaufen weissu. Beim einfahren in das Parkhaus einfach dem Wagen vor mir gefolgt, wir beide aber die falsche Einfahrt genommen, also zurueck gesetzt. Und da der vor mir mich durch die Senkung nicht sehen konnte gibt er Gas und faehrt mir Rueckwaerts vorne auf. Verdammt, denke ich. In 40 Minuten kommt Oda und jetzt das. Also Polizei angerufen, aber kein Protokoll aufgenommen. Wir machen das ganze privat ohne Versicherung weil ich kein Arsch bin. Waere ich so Scheisse, dann haette der Typ ein Problem. Erstens war das Unfallauto ein Firmenwagen und zweitens hat er schon 17 Punkte (!).

Kommen wir zu den beiden Polizisten. Supernette Kerle. Nur war da wieder das besagte jene welche :)
Erst wollte ich die Cops gar nicht einschalten nur dann dachte ich mir: hey, Wagen gehoert meiner alten, deren Fahrzeugschein ich nicht besitze und dann passiert da so ein minimales fast nichts. zwischen einem Dealer-aehnlichem Suedlaender und 'nem Haendler mit bereits mehreren Unfaellen.
Weil ich kein Bock hatte mit einem eingeschlagenem Frontlicht durch Hamburg gen meiner liebsten zu rasen, rief ich die Polizei. Die kam super schnell, wir erklaerten was passiert ist und was fragt mich der Polizist als erstes: "Und Sie beide kennen sich wirklich nicht?!"

Ich frage mich seitdem ob es tatsaechlich so dumme Leute gibt, die auf solch plumpe Art und Weise Versicherungsbetrug begehen!? Muss ja, damit man sowas gefragt wird. Der andere cop erzaehlt mir dann, das wenn die das aufnehmen, das zwar nicht die Versicherung mit einbezogen wird, dafuer aber (im Falle des Protokolles) es 2 Punkte in Flensburg gibt. Grund:

Tatbestandsnummer 109649 - (§9 (5) StVO)
Sie liessen beim Rueckwaertsfahren die Ihnen obliegende besondere Vorsicht ausser Acht. Es kam zum Unfall. § 9 Abs. 5, § 1 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; § 19 OWiG;
§ 3 Abs. 3 BKatV; 44 BKat

FaP: A
Punkte: 2
EUR: 60,00


OHA! Aber wie gesagt ich bin kein Arsch und ergo machen wir das alles so ab. Dabei hab ich jetzt mal etwas im Netz rumgesucht und bein in Bezug auf Punkte sammeln hier drauf gestossen:


Allgemeine Teilnahme am Strassenverkehr (Kategorie Mut):

# 10 Punkte: Mit voller Geschwindigkeit blind in eine Kreuzung fahren und diese Aktion durch lautes Hupen unterstreichen

# 10 Punkte: Sich im Stadtverkehr auf der Gegenfahrbahn bis in die Pole Position an einer roten Ampel vordraengeln

# 15 Punkte: Sich im Stadtverkehr auf der Gegenfahrbahn bis an den Anfang eines Staus unter starkem Gegenverkehr vordraengeln

# 20 Punkte: Sich im Stadtverkehr auf der Gegenfahrbahn bis an den Anfang eines Staus unter starkem Gegenverkehr vordraengeln und dabei die Gegenfahrbahn zum Stillstand bringen

# 20 Punkte: Auf einer zweispurigen Fahrbahn, auf der bereits dreispurig gefahren wird, eine vierte Spur eroeffnen

# 25 Punkte: Rueckwaerts auf einer Hochstrasse zuruecksetzen, um eine verpasste Ausfahrt doch noch zu
nehmen

# 30 Punkte: Mit einem Kleinbus nachts unbeleuchtet auf einer Landstrasse fahren und keine Radfahrer, Eselskarren oder Traktoren streifen

# 40 Punkte: Mit einem Kleinbus nachts unbeleuchtet auf einer Landstrasse auf der Gegenfahrbahn ueberholen

# 50 Punkte: Mit einem Kleinbus nachts unbeleuchtet auf einer Landstrasse einen nur minimal langsameren Kleinbus durch Ausnutzung der Gegenfahrbahn ueerholen und dabei mindestens 3 Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn zu hektischen Aktionen bewegen

Fahren unter besonderen Bedingungen (Kategorie Geschicklichkeit):

# 10 Punkte: Bei mindestens 50 km/h in eine Luecke in einer Kolonne einscheren, die 10cm kuerzer ist, als das Taxi/der Kleinbus

# 20 Punkte: Bei starkem Regen mit verschlissenen Scheibenwischern telefonierend und rauchend am Strassenverkehr teilnehmen und staeñndig schneller vorankommen als die restlichen Verkehrsteilnehmer

# 30 Punkte: Nachts mit 110 km/h einer/einem auf einer Autobahn liegenden Holzpalette/Karton/Mauerstueck ausweichen

Negative Punkte:
# -5 Punkte: Sich abdraengeln lassen
# -5 Punkte: Sich von einem einscherenden Bus oder Lastwagen beeindrucken lassen
# -5 Punkte: Nicht wenigstens 1x alle 30 Sekunden gehupt haben
# -10 Punkte: Blinker setzen
# -10 Punkte: Nicht auf der Gegenfahrbahn ueberholen
# -20 Punkte: Nachts mit Licht fahren
# -20 Punkte: Weniger als 50 Punkte pro Kilometer gesammelt haben


Natuerlich handelt es sich hierbei NICHT um die STVO :) Ich verrate jetzt aber auch nicht woher des sonst kommt :)

ROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOFL !!!!!! Hallo Mr. and Mrs. Zynismus aka Butterfly-Messer Effekt!
Ich habe gerade in Google folgendes eingegeben: mein auto in polen.
Und was kommt als erstes? Ein polnischer Autovermieter! *rofl* *lol* *lal* *lul*


Oda hat mir grad eraeñhlt das Crischi bei FREITAG aufgehoert hat. Er liebte den Job und wollte nur aufhoeren falls er mit seiner Musik-Karriere weiterkommt. Und siehe da: SONY is am start, die ersten BRAVO Preise reihen sich ein und nun Ruhm und Blitzlichtgewitter. Vom Taschenverkaeufer zum Popstar. Irgendwie hat mich das an Al Bundy erinnert. Nur hat der es nie geschafft und war auch bei weitem nicht so maennlich :)

Apropos Musik.
Ich hab heut einen neuen Mix in die MIXMASTER Sektion reingehauen.
GENRE: HipHop
TITEL: Back in Bizzness
DJ: ThisOne

Published in Blog
Tuesday, 06 August 2013 09:00

Movie43

Published in Don't watch it
Thursday, 25 April 2013 08:08

Runter von der Faehre.

Gleich ist es soweit. Sandrita kann es noch gar nicht glauben und seit Tagen sehe ich sie das erste mal wieder mit einer Siegesaura um sich herum. Es scheint tatsaechlich passiert zu sein. Eine Ankunft auf drei Raedern nach tausenden kilometern und dann auch noch die letzten hunderte Kilometer auf offener See. Nicht nur sie denkt so. Ich auch. Es ist ein Sieg. und doch auch eine grosse Niederlage.

Published in La Despedida
Page 7 of 16
  • Gorillaz - Ascension (Feat. Vince Staples) (Nic Fanciulli Remix)
     

Portfolio PDF

cards-portfolio-header.jpg

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

remember the .GIF

Titanic Zufalls Fachmann

  • Undenklich.
    Bis hierher und keinen Zentimeter weiter: Das dachte ich, als ich durch den Drogeriemarkt schlenderte und mir vorstellte, die Vorhaut des männlichen Menschenpenis würde permanent nach- und weiterwachsen wie Haare, Fuß- und Fingernägel. Deshalb müßten hier im Geschäft für Deo, Schminke und mehr dann junge Männer verlegen und verschämt um die Körperpflegeecke schleichen, auf der Suche nach speziellen Vorhaut-Scheren und Knipsern – genau an dieser Stelle verbot ich meiner Phantasie, noch einen einzigen Schritt weiter zu gehen. Keinen Millimeter sozusagen… Mist! Schon ist’s passiert!Theobald Fuchs

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.