Wednesday, 06 January 2010 10:39

Nu Trainer 2010 Teaser

Entwicklung eines neuen Headers um die Trainer fuer die 2010er Klassen der HipHop Academy zu praesentieren. Natuerlich in Flash und mit eingebautem Random, so das die Reihenfolge der auftauchenden Trainer bei jedem Besuch der Seite vollkommen anders ist.

Published in HipHop Academy

Umsetzung eines Flash Headers fuer die Webseite der Clubseite mit direkter Anbindung an die Termin Datenbank.

Published in Clients
Sunday, 04 December 2005 23:19

Whoooohaaa!

Ich frage mich, wie es wohl waere, wenn jeder Mensch seinen eigenen Sekraeter oder Sekraeterin haette. Halt wirklich jemanden, der oder die einen anruft und ToDo's, Telefonate, Termine etc pp permanent durchgibt. Jemandem von dem man halt 24/7 auf dem Laufenden gehalten wird. So das sobald eine eMail eingeht, besagte Person nicht nur die Info uebergibt das eMail angekommen is, sondern einem diese sogar vorliest. Politisch gesehen waere dies fuer versteckte Diktaturen als Sozialismus zu bezeichnen.
Aber bei solch einem Service ignoriert man Unterdruecken doch bestimmt ganz gerne. Meine letzten Tage waren davon gepraegt, das ich trotzt meines PDA's und trotz meines regen Onlineverkehrs aber durch viel zu viele Termine kurz davor war die Koordinierung zu verlieren.

Freitag sporntan fuer zwei Dozenten eingesprungen. Sommit ging der Unterricht morgens um 9 schon los. Auf dem Weg zur Akademie mit Zigeunerpapi in gelbem Audi-Cabrio und 4 Frauen als Beifahrer angelegt weil der Wichskopf der Meinung is, er kann mit 30 aus `ner Ausfahrt raus. Schoen auf tuerkisch angemacht und mir darauf hin von der verdutzten Obermutti an der naechsten Ampel irgendwas von Hurensohn anhoeren muessen, was damit gekontert wurde, das der Hurensohn die Empfehlung ausspricht, lieber mal das Fahrrad zu nehmen, als sich durch die Gegend kutschieren zu lassen - dann faellt einem das Treppensteigen net so schwer. Kann ein Tag besser beginnen? Definitv nein. Willkommen in der Realitaet.
Akademie ging bis viertel vor zwei. Um zwei war ich mit Sifu im Transmontana verabredet. Ich hin und mir 30 Minuten lang ein Paerchen-Gespraech angehoert. Er ist Ihr neuer Mitbewohner. Dies scheint der erste kennlerntag zu sein. Und worum ging`s? Natuerlich sex.
Sie: "Ich glaube nicht, das jeder Mann zu einer Prostituierten geht"
Er: "Ich glaube das das mit dem Alter einfacher wird"
Sie: "Aber ich glaube nicht das jede Frau gleich Sex haben will!"
Er: "Wir koennen das ja mal austesten!"
Sie: "Nee, ich mag das nicht!"

Kann eine Freundschaft besser beginnen, als mit Unterdrueckter Besserwisserheit? Oder vielleicht, indem jene Frau Dinge sagt wie "Ich trau mich das nicht, irgendwelche Typen anzusprechen. Dazu benoetige ich den richtigen Alkoholpegel", was er mit "Ich schon - auch bei unatraktiven Frauen!" kontert.

Sifu dann um 14:30 angetroffen, halbe Stunde geschnackt und dann gleich wieder los. Ich zu Jurji, mit dem ich um 15 Uhr verabredet war. Wir haben die Karolinenviertel Banner machen lassen - sehen Hammer aus! Natuerlich nix allzu spektakulaeres, aber dafuer das das unsere ersten Banner sind, isses einfach gut. Die Teile sind 250cm lang und 1 Meter hoch. Schlicht in Schwarz Weiss gehalten, so das die Marktstrassen Besucher die URL auch aus 200 KM gut erkennen koennen. Knapp ueber eine Stunde spaeter dann ab nach Hause, weil um 18 Uhr die Hochzeit von Jan und Vivienne begann.
All dies mit dem Fahrrad. Ob ich wirklich so fit bin, werd ich morgen beim Training herausfinden.

Der Samstag war ruhiger. Erst mit dem Showteam ne Fotosession in er Ur-Typischen Kaschemme aufm Kiez gemacht. Halt jene Kneipen in die man eigentlich nur reingeht, wenn man wirklich dicht oder verzweifelt ist. Letzteres weil hinter den Tresen jener Etablissements stets Menschen mit Herz arbeiten und fuer einen da sind. Nur, wie soll man denn schon reagieren, wenn man sich dann an einen Tisch setzt, dessen Oberflaeche von Besuchern als Gaestebuch genutzt wird und dort Saetze stehen wie "Schweigen ist Silber, Lanzer ist Gold"

Und jetzt is Sonntag und ich hab das Elfmeter Fussispiel fetisch programmiert - nachdem ich fuenf Stunden mit Nino unterwegs war. Dabei faellt mir auf, das ich mich mal wieder daran gewoehnen sollte meine Kamera stets am Start zu haben.

Jetzt wo ich wieder einigermassen Luft hab, werde ich mich diese Woche um drei Dinge kuemmern. Zum einen um die ATUTOR Seite meiner Schueler, damit die weiterhin von zuhause aus und hoffentlich irgendwann unabhaengig von mir HTML programmieren koennen. Zweitens wieder regelmaessig zum Kampfsport daggeln. Und drittens etwas fertig programmieren, von dem ich immer noch nicht so recht glaube das es tatsaechlich so gut funktioniert wie es jetzt tut: eine FLASH Vinyl Archivierungs Software die auf SQL basiert. Ich hab damit vor ein paar Wochen angefangen und kann saemtliche Daten aufrufen und neue Eintraege schreiben. Sortieren und Filtern inklusive. Das das ganze tatsaechlich funktioniert haut mich derweil wirklich ganz schoen vom Hocker. Mehr spaeter. Jetzt schlafen, weil Muede und doch noch so viel vor. Oh gelogen! Ich muss jetzt noch das Spiel wegbringen - per Post. Na die gehen bestimmt nicht pleite solange es mich noch gibt :)

Zum Thema Feuerwehr ist mir noch eines dieser kindischen Spielerei-Sprueche Wirrwarr Dreckszeugs eingefallen bzw. aus dem NEtz rauskopiert:
"Hey Hast du Langeweile ? brauchst du Party ? Dann schick eine SMS mit dem Stichwort 'Feuer' an 112 und in 5 Minuten stehen 20 Mann mit lustigen Partyhueten, Sirenen und Partywagen vor deiner Tuer!

Published in Blog
Page 3 of 6

Portfolio PDF

cards-portfolio-header.jpg

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

Titanic Zufalls Fachmann

  • Ende Des Winters
    Wie verhaelt man sich richtig, wenn man in eine Lawine geraet? Antwort: Der Lawine ist es vollkommen egal, wie man sich verhaelt. Sei einfach du selbst!Sebastian Klug

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.