Sunday, 03 January 2016 22:28

Hello Major Tom.

D. landet heute aus Hamburch Ciddy auf Gran Canaria und ich warte und warte und warte weil mein Intelligenz Quotient nicht ausreicht um frühzeitig nachzuprüfe ob ein Flug verspähtung hat. Früher hat man bei der Fluggesellschaft angerufen, heute will man nicht reden. Nicht mit Menschen. Man schaltet seinen Rechner an, checkt sein Smartphone oder erwartet einfach das alles schon passt in der uns westlichen Welt. So verbringe ich jetzt fast 3 Stunden auf dem Flughafen von Las Palmas, gemeinsam mit Mahatma Ghandi, Che und Malcolm. Aber was soll's, es könnte kalt und nass sein. Und dunkel. Aber da ist Licht am Ende des Tunnels. Ich weiss nur jetzt schon das der morgige Kliniktag durch wahrscheinlich 5 Stunden schlaf, nicht einfach sein wird, aber Halt geben ist die oberste Devise!
Published in Blog
Friday, 04 December 2015 11:58

4th floor

Manchmal kann man sich sein Krankenhaus nicht wirklich aussuchen. In Deutschland, wobei ich nur von Hamburg zu berichten weiss, dort schon. Aber hier auf einer Insel mit zwei Krankenhäusern die sich auch um die anderen 6 Inseln des Archipels zu kümmern haben, muss das ältere schon ganz schön herhalten. Immer voll, immer laut, immer dreckig. Ich hatte gehofft das dies auf der Kinderstation anders aussieht, wurde heute aber eines besseren belehrt. Nacho von Ulla liegt dort mit einem dreifach Armbruch. Kaum 10 Jahre alt und schon mehr mitgenommen als so manch ein anderer unter uns. Hat man sich durch mehrfaches durchfragen dann bis zum 4. Stock durchgekämpft, erwartet einen eine mit einem Dübel-Haken offen gehaltene Tür. Wäre diese Tür zu, würde die gesamte Etage kurzerhand auf 30 Grad Celsius oder mehr ansteigen weil es kaum Belüftung gibt bzw. falsch Isoliert wurde. Die gesamte Etage in Pissgelb gehalten, dort wo mal Poster hingen zeugen nur noch Reste von derer Existenz und da es kein Informations Leitsystem gibt, muss man Zombiemässig durch die Gänge irren weil nirgends steht ob überhaupt Besuchszeiten sind, man leise zu sein hat oder ähnliches. GAnz schrecklich alles. Und wenn ich dies schon scheisse finde, wie ist es derweil wohl erst in Aleppo oder Homs !?
Published in Blog

Immer wenn ich nach Las Palmas muss, erinnert es mich an Hamburg. Kein bisschen die Stadt an sich sondern die Aura in ihrer melange aus Lärm, Geist und Fleisch. Ich vermisse Hamburg. Sehr. Aber meine Mission ist jetzt hier auf Gran Canaria und Tag für Tag kommt etwas mehr Liebe hinzu. Freude. Gesinnung. Ich musste heute zu einem Meeting nach Las Palmas und das nächste Parkhaus zwang mich auf das Dachgeschoss zu fahren weil ganze drei Etagen neu angestrichen wurden und abgesperrt waren. Ich weiss noch wie ich mich mit jeder Etage ärgerte und es als lächerlich empfand das drei Maler ganze drei Etagen absperren. Zu früh verurteilt denn was diese Baustelle mir schenkte war eine wundervolle Sicht über die Dächer Las Palmas. Danke. Und Entschuldigung.

Published in Blog
Page 2 of 4
  • Gorillaz - Ascension (Feat. Vince Staples) (Nic Fanciulli Remix)
     

Portfolio PDF

cards-portfolio-header.jpg

Latest job

Random job

QR paintings

project-qroft-paintings.jpg

My products

project-qroft-prints.jpg

My Amazon wishlist

remember the .GIF

Titanic Zufalls Fachmann

  • Position 169
    Ich fuehle mich in der Rolle des unbeteiligten Beobachters in der Regel recht wohl.Aiko Kempen

Imprint

Cyberholic
c/o Carlos Pinto
Av. Francisco Vega Monroy 11 P1C
35109 El Tablero, España

Haciendea San Bartolomé de Tirajana
NIE Y2632816C

carlos@cyberholic.es
+34 626 98 2112
+49 40 226 11399

Mindfaps

Interior Design

Movie wishlist

Seriously.

© 2017 Carlos Pinto, Cyberholic. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.